start

Über pudelwohl

Der Gesundheitsladen pudelwohl in Dortmund wurde 2009 gegründet. Angebote des Gesundheitsladens werden von der AIDS-Hilfe Dortmund und dem Kommunikationscentrum Ruhr (KCR) in Kooperation mit dem Gesundheitsamt der Stadt Dortmund realisiert.

Der Gesundheitsladen versteht sich als sozialer Dienstleister zur Gesundheitsförderung und Infektions-Prävention für schwule und bisexuelle Männern (sowohl Cis- als auch Transgender sowie mit und ohne Migrationshintergrund) aus Dortmund und der Umgebung. Es stehen jede Menge Angebote wie HIV-Schnelltests, ein STI-Check-Up, Onlineberatung, Beratungen zu HIV/Aids und andere sexuell übertragbare Infektionen, Infos zu Safer Sex und Therapie, Coming Out und alle anderen Fragen zur schwulen Gesundheit zur Verfügung. Unter dem Dach von pudelwohl findet sich auch die Dortmunder Herzenslustgruppe, die Ehrenamtler sind im Testangebot, Health Support und in der Szenearbeit aktiv. pudelwohl steht allen schwulen und bisexuellen Männern offen, die sich in der Prävention und/oder in "ihrer" Szene einbringen wollen. Über alle Vorteile, die ein Ehrenamt bei pudelwohl mit sich bringt, informieren gerne alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter.

logo herzenslust logo iwwit gesundesland landderideen